home

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

 

Begriffsbestimmung:

Für alle auf dieser Website sowie im Geschäftsverkehr verwendeten funktions- und personenbezogenen Bezeichnungen gilt die jeweils geschlechtsspezifische Form.

Die vorliegenden Bedingungen gelten im Rahmen des freien Gewerbes "Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit" mittels einer oder mehrerer der im "Methodenkatalog Energetik" der WKO in der jeweils gültigen Fassung angeführten Methoden.

Allgemeine Bestimmungen:

Ich erkläre, über jede Hilfestellung/Sitzung und die vom Klienten angegebenen Daten und sonstigen persönlichen im Rahmen der Berufsausübung anvertrauten Informationen Stillschweigen zu bewahren.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass durch das Coaching/die Beratung lediglich eine Hilfestellung angeboten wird. Der Klient erklärt sich im Zuge sämtlicher Beratungen/Veranstaltungen bereit, in seine Eigenverantwortung zu gehen und an den Problemen selbst zu arbeiten.  Da der Klient nach seinem freien Willen lebt, ist er für seine Zukunft selbst verantwortlich. Es kann auch nicht für Dritte gearbeitet werden, ohne dass diese ihre Einwilligung dazu gegeben haben. Eine Haftung Dritten gegenüber ist daher völlig ausgeschlossen.

Soweit einzelne Bestimmungen der Geschäftsbedingungen ungültig sind oder ungültig werden, sind sie auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen und gesetzlicher Bestimmungen durch Regelungen zu ersetzen, die dem Vertragszweck entsprechen. Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen wird dadurch nicht berührt.

Erfüllungsort ist der mit den Klienten jeweils vereinbarte Leistungsort. Als Gerichtsstand wird das örtlich und sachlich zuständige österreichische Gericht vereinbart. Es ist ausschließlich österreichisches Recht anzuwenden.

Eine Haftung entsprechend der gesetzlichen Vorschriften besteht lediglich, sofern Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Die Beweislast für grobe Fahrlässigkeit obliegt der vermeintlich geschädigten Person.

Hilfestellung:

Die Sitzungen je nach angewandter Methode stellen keine Heilbehandlung dar. Die angewandten Methoden der Energetik dienen ausschließlich zur Harmonisierung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Das im Zusammenhang mit der angewandten Methode durchgeführte Beratungsgespräch stellt keinen Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder sonstige allfällige notwendige Behandlungsmaßnahmen im Sinne der anderen Berufsgruppen vorbehaltenen Tätigkeitsfelder dar.

Der Klient erklärt aus freien Stücken die Hilfestellung in Anspruch zu nehmen und sämtliche Angaben im Zusammenhang mit der Erhebung des energetischen Zustandes von sich aus zu tätigen, einerseits um darüber in Kenntnis zu setzen, dass ärztliche Behandlungen parallel geführt werden oder aber zum Beispiel eine Schwangerschaft vorliegt oder sonstige Beeinträchtigungen, die für die Erfassung des energetischen Zustandes von Wichtigkeit sind. Sofern es aus der angewandten Methode notwendig ist, erlaubt der Klient während der Hilfestellung/Sitzung allfällige notwendige körperliche Berührungen durchzuführen.

Vereinbarte Termine:

Soweit vereinbarte Termine für das Coaching/die Hilfestellung vom Klienten nicht eingehalten werden können, müssen diese 24 Stunden im Vorhinein bzw. sobald bekannt telefonisch abgesagt werden.

Die vereinbarten Kosten für die Hilfestellung/Sitzungen sind – so keine andere Vereinbarung getroffen wird – umgehend nach jeder Hilfestellung/Sitzung zu bezahlen. Ansonsten gilt eine Zahlungsfrist innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungserhalt ohne jeden Abzug und spesenfrei. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt Verzugszinsen im gesetzlichen Rahmen zu verrechnen. Pro Mahnung werden € 3,- verrechnet.

Datenschutzgesetz:

Der Klient willigt ein, dass zum Zwecke der Geschäftsabwicklung Name, Anschrift, Umsatz- und Rechnungsdaten, Zahlungs- und Buchhaltungsdaten sowie Bankverbindung und Sitzungsprotokolle elektronisch gespeichert werden. Datenübermittlungen sind nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und im Geldverkehr vorgesehen. Sämtliche sonstigen Daten werden absolut vertraulich behandelt und soweit nicht zwingende gesetzliche Vorschriften anderes vorsehen, jedenfalls nicht an sonstige Dritte weiter gegeben.